Zum Inhalt springen

Header

Audio
SNB mit Milliardenverlust im ersten Quartal.
Keystone
abspielen. Laufzeit 2 Minuten 23 Sekunden.
Inhalt

Wegen Kursverlusten: SNB startet mit Minus ins Jahr

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) hat im ersten Quartal ein hohes Minus eingefahren: Sie weisst einen Verlust von 32.8 Milliarden Franken aus. Vor allem Kursverluste auf Aktien und Zinspapieren waren verantwortlich dafür. Im Jahr 2021 erzielte die SNB einen Gewinn von über 26 Milliarden Franken, wobei das erste und das zweite Quartal positiv und das dritte und vierte Quartal negativ ausfielen.

Mehr von «Rendez-vous»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen