Zum Inhalt springen

Header

Audio
Gorilla-Forscherin Dian Fossey
Keystone-sda
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 17 Sekunden.
Inhalt

Grosse Liebe für Gorillas

Dian Fosseys Herz schlug für die Berggorillas in Ostafrika. Sie kämpfte gegen Wilderer und bezahlte letztlich mit ihrem eigenen Leben dafür. 

Am 16. Februar 1932 wurde Dian Fossey in Kalifornien geboren. Bei einer Reise nach Ostafrika kam sie mit Gorillas in Kontakt und begann ihr Verhalten zu studieren. Es gelang ihr, zu den Gorillas ein solch gutes Vertrauen aufzubauen, dass sie sogar die Jungtiere halten durfte. Am 27. Dezember 1985 wurde Dian Fossey tot aufgefunden, ihr Tod wurde nie restlos aufgeklärt.

Mehr von «Sinerzyt»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen