Zum Inhalt springen

Header

Audio
Laurin Buser und Fatima Moumouni entblättern im Radiostudio die Stichworte
abspielen. Laufzeit 49 Minuten 51 Sekunden.
Inhalt

Fatima Moumouni & Laurin Buser: Portrait Gewinner Salzburger Stier 2022

Fast zehn Jahre ist es her, dass der Salzburger Stier aus der Schweiz zum letzten Mal an ein Duo ging. Zuletzt an «Schertenlaib und Jegerlehner» im Jahr 2013.

Download

Dass es mit «Fatima Moumouni & Laurin Buser» wieder zwei engagierte Wortschmiede sind, die ihre Sporen auf Slam-Bühnen abverdient haben, erstaunt allerdings kaum mehr: Alle Schweizer Preisträger und Preisträgerinnen der letzten Jahre sind auf Slam-Bühnen gross geworden, bevor sie sich an abendfüllende Bühnenprogramme gewagt haben und dafür den Salzburger Stier gewannen: Lara Stoll, Renato Kaiser, Patti Basler, Christoph Simon und Hazel Brugger stehen auf dieser glanzvollen Liste.

Das aktuelle Bühnenprogramm «Gold» von Fatima Moumouni & Laurin Buser war im «Spasspartout» vom 8. Dezember 2021 zu hören. In dieser Sendung lernen Sie die beiden Künstler-Persönlichkeiten hinter dem musikalischen, dynamischen Duo kennen. Wie entstehen ihre (Rap-)Texte voller sprachlicher Geistesgegenwart? Warum braucht es die Attacken auf Denk- und Sprechgewohnheiten? Und wo finden sie die Inspiration für ihre lyrischen Explosionen?

«Spasspartout» überrascht die Beiden mit Stichworten, die sie spontan kommentieren. Ihre Antworten werden mit Ausschnitten aus Ihrem Schaffen zu einem etwas anderen Portrait verwoben.

Mehr von «Spasspartout»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen