Zum Inhalt springen

Header

Audio
Manfred Hüsler spricht im «Tagesgespräch» über die Zukunft der Pensionskassen.
Keystone-SDA
abspielen. Laufzeit 26 Minuten 59 Sekunden.
Inhalt

Manfred Hüsler: «Bei beruflicher Vorsorge gibt es Reformstau»

Dank Börsenboom verbuchten Pensionskassen letztes Jahr ein sehr gutes Jahresergebnis. Was bedeutet diese Ausgangslage für die Vorsorgebranche oder auch für Rentnerinnen und Rentner? Manfred Hüsler, Direktor der Oberaufsichtskommission Berufliche Vorsorge, ist zu Gast im «Tagesgespräch».

Download

Seit Jahren operieren die Pensionskassen in einem schwierigen Umfeld: Wir werden alle immer älter, das angesparte Rentenkapital muss entsprechend länger reichen. Die Zinsen sind rekordtief, das erschwert den Vorsorge-Einrichtungen das Anlage-Geschäft. Dazu kommt ein viel beklagter Reformstau in der Branche. Und nun, warten wieder neue Herausforderungen: Die Zinsen steigen und die Inflation zieht an. Was das für die Versicherten bedeutet, erklärt Manfred Hüsler, Direktor der Oberaufsicht über die Berufliche Vorsorge, im «Tagesgespräch».

Mehr von «Tagesgespräch»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen