Zum Inhalt springen

Header

Audio
Davide Robbiani, Chef des Zentrums für Biomedizinische Forschung in Bellinzona.
Keystone
abspielen. Laufzeit 21:13 Minuten.
Inhalt

Das Tessin – ein starker Biotech-Standort

Ist vom Wirtschaftsstandort Tessin die Rede, gehts meistens um den Tourismus. Und manchen Leuten ist bewusst, dass Lugano einst ein wichtiger Schweizer Finanzplatz war – nach Zürich und Genf. Dabei wächst derzeit im Tessin vor allem die Life-Sciences-Branche rasant. 

Download

Das ist vor allem den Forschungsanstrengungen zu verdanken, auch an der Universität.

An diesem Wochenende nun wird das neue Institut für Biomedizinische Forschung in Bellinzona eingeweiht. Grund für uns, den Biotech-Boom im Tessen genauer anzuschauen.

Mehr von «Trend»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen