Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Kantonalbanken als Hort der Stabilität
abspielen. Laufzeit 07:19 Minuten.
Inhalt

Die Kantonalbanken als Hort der Stabilität

Die Credit Suisse hat im vergangenen Jahr erneut einen Milliarden-Verlust eingefahren und im Schweizer Geschäft sogar einen Geldabfluss hinnehmen müssen. Wohin ist das Geld? Möglicherweise zu den Kantonalbanken? Darüber sprach «Trend» mit Wirtschaftsprofessor Andreas Dietrich. Er unterrichtet an der Hochschule Luzern und am Institut für Finanzdienstleistungen Zug. Seiner Ansicht nach haben die Kantonalbanken ein erfolgreiches Jahr hinter sich. Das zeigten die bisher vorliegenden Geschäftszahlen.

Jetzt hören