Zum Inhalt springen

Header

Audio
Fallstudie der Klee-Siedlung in Zürich. Vergleich der verschiedenen Lüftungssysteme.
zvg Manuel Rentsch
abspielen. Laufzeit 24:42 Minuten.
Inhalt

Minergie-Häuser – Wird zu viel versprochen?

In der Schweizer Energiepolitik spielen die Gebäude eine wichtige Rolle. Sie sind für rund 40 Prozent des Energieverbrauchs der Schweiz verantwortlich und einen Drittel der CO2-Emissionen. Mit moderner Gebäudetechnik soll die Umweltbelastung reduziert werden.

In einer Fall-Studie zu einer neuen Zürcher Wohnsiedlung erhalten nun kontrollierte Wohnraumlüftungen mit Wärmerückgewinnung schlechte Noten. Minergie-zertifizierte Wohnungen werden in der Studie kritisch beurteilt. «Trend» schaut genau hin und konfrontiert den Geschäftsführer von Minergie Schweiz mit der Kritik.