Zum Inhalt springen

Header

Audio
Essen mit Bratensauce oder mit Tomaten können oft das Plastikgeschirr verfärben.
Colourbox
abspielen. Laufzeit 05:05 Minuten.
Inhalt

So verbannen Sie schlechte Gerüche aus Plastikgeschirr

Dass Plastikgeschirr die Farbe oder den Geruch von Essen annimmt, ist ein Problem, von dem viele unserer Hörer berichten.

Jetzt hören
Download

Damit das nicht passiert, werden folgende Tricks empfohlen:

  • Geschirr vor dem Einfüllen des Essens kalt auswaschen oder in den Tiefkühler legen. Das Gefäss mit Bienenwachstuch oder Frischhaltefolie auskleiden, bevor man beispielsweise Spaghettisauce einfüllt.
  • Riecht das Plastikgeschirr bereits unangenehm oder ist verfärbt: Mit Öl und Haushaltspapier ausreiben und danach heiss waschen.
  • Auch ein Sonnenbad, Putzsteine und Pfeifenerde sollen Verfärbungen zum Verschwinden bringen. Sehr stark riechende Plastikgefässe mit etwas Kaffeepulver oder Kaffeesatz ausreiben und dann normal abwaschen.