Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

47: Kilchberg-Schwinget sein Sieger und ein Siegesanwärter

Über die grossen Highlights im Sport reden viele. Aber nur wenige kennen diese Events aus nächster Nähe. Im Podcast «Ufwärmrundi» blicken Insider auf das kommende Sport-Highlight voraus. Jede Woche neu. Aktuell: Der Kilchberg-Schwinget.

Download

Oft bietet sich nur eine einzige Gelegenheit den Kilchberg-Schwinget zu gewinnen. Dies weil dieser Eidgenössische Schwinganlass nur alle sechs Jahre stattfindet. Heuer steht die 17. Ausgabe auf dem Programm. 

Einer der weiss, wie es ist den Traditionsanlass zu gewinnen ist SRF-Experte Matthias Sempach. Er hat die letzte Austragung 2014 für sich entschieden. In der Ufwärmrundi spricht er nochmals über diesen Tag, an dem ihm der grosse Sieg gelang.

Sempach trainiert wohnt heute im Entlebuch, dort besucht er manchmal das Schwingtraining um den Schwingern Tipps zu geben, auch Joel Wicki profitiert von diesen Trainingsbesuchen Sempachs. Wicki gehört am Kilchberg-Schwinget nebst Samuel Giger zu den Topfavoriten. Zuletzt wurde er aber durch Verletzungen ausgebremst. Wie es ihm heute geht, was er in Kilchberg erreichen will und wann Sempach und Wicki auch mal ein Bier geniessen, erzählen sie im Podcast.

Mehr von «Ufwärmrundi»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen