Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Sol Gabettas «Tour de Beethoven» in Olsberg

Und nach dem Konzert von gestern von den BBC Proms erhält die in Basel lebende Sol Gabetta gleich nochmals einen Auftritt: Ganz aktuell diesmal und passend zum grossen Musik-Jubilaren des Jahres 2020.

Jetzt hören

Dass Ludwig van Beethoven kein Cellokonzert komponiert hat, haben ihm die Cellistinnen und Cellisten vermutlich noch immer nicht ganz verziehen. Doch es gibt grossartige Kammermusik, allem voran die Cello-Klavier-Sonaten, aber auch Werke in Trio-Besetzungen.
Sol Gabetta, die in der Klosterkirche Olsberg Ende Juni nun doch noch zwei Konzerte veranstalteten konnte im Rahmen ihres Solsberg-Festivals, hat dazu zwei inspirierte Kollegen eingeladen: Die Klarinettistin Sabine Meyer und den südkoreanischen Pianisten Seong-Jin Cho, Gewinner des Warschauer Chopin-Wettbewerbs von 2015.

Ludwig van Beethoven: Klarinettentrio B-Dur op. 11 «Gassenhauer-Trio»
Ludwig van Beethoven: Cellosonate A-Dur op. 69
Ludwig van Beethoven: Trio für Klarinette, Violoncello und Klavier Es-Dur op. 38 «Grand Trio» (nach dem Septett op. 20)

Sabine Meyer, Klarinette
Sol Gabetta, Violoncello
Seong-Jin Cho, Klavier

Konzerte vom 26. und 28. Juni 2020, Klosterkirche Olsberg (Solsberg Festival)

Das Konzert steht unbegrenzt zum Nachhören zur Verfügung.