Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Aussagen von Finanzminister Ueli Maurer sind «Angstmacherei»

Die Schweiz nehme derzeit rund 100'000 Franken Schulden auf pro Minute, um die Folgen der Corona-Krise abzumildern, sagte Finanzminister Ueli Maurer diese Woche und warnte vor einem wachsenden Schuldenberg. Die Ökonomin und Publizistin Karen Horn widerspricht.

Jetzt hören
Download

Weitere Themen der Sendung: die neue Klimastrategie der Schweiz und warum sie sehr vage ist, die Vorwürfe gegen den neuen UBS-Chef und weshalb sie die Bank in ein Dilemma bringen und das internationale Gerangel um Impfstoffe und weshalb die Entwicklungsländer einmal mehr das Nachsehen haben.