Zum Inhalt springen

Header

Audio
Chefökonom Schweiz UBS
Keystone
abspielen. Laufzeit 15:28 Minuten.
Inhalt

«Die hohen Energiepreise können die Energiewende befördern»

Gas, Öl, Benzin oder Strom - die Energiepreise sind in den letzten Wochen stark angestiegen. Das mag für Konsumenten ärgerlich und für Unternehmen kostspielig sein. Doch diese Preissignale setzten die richtigen Anreize, um Energie einzusparen und das Umsteigen auf Erneuerbare zu fördern. 

Download

Dies sagt UBS-Chefökonom Daniel Kalt in der Wirtschaftswoche.

Weitere Themen: 

Lieferengpässe bremsen die globale Konjunktur und könnten sogar die Weihnachtsbescherung beeinträchtigen

Nach Italien führt nun auch Österreich eine 3G-Pflicht am Arbeitsplatz ein

Der Bitcoin ist auf Rekordkurs und wird dank neuer Investitionsmöglichkieten attraktiver

Mehr von «Wirtschaftswoche»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen