Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

«Die konjunkturelle Lage wird sich noch einmal verschlechtern»

Der Bundesrat entscheidet sich gegen einen Lockdown, verstärkt aber die Massnahmen im Kampf gegen das Virus. Schafft er damit den Spagat zwischen Virusbekämpfung und Schonung der Wirtschaft? «Ja», sagt Ökonom Rudolf Strahm. Trotzdem sei aber mit einem Konjunktureinbruch zu rechnen.

Jetzt hören
Download

Weitere Themen in der Wirtschaftswoche: Der Bundesrat nominiert Philipp Hildebrand für den OECD-Chefposten. Ist er der Richtige? Und: Hätte die Schweiz einen Vorteil, würde er gewählt? Dann: Die Corona-Schulden wachsen, so auch die Gewinnreserven der Nationalbank. Sollte diese nicht dem Bund beim Schuldenabbau helfen?