Zum Inhalt springen

Header

Audio
Chefökonom Schweiz UBS
Keystone
abspielen. Laufzeit 16:46 Minuten.
Inhalt

«Die starke Lohnerhöhung in der Schweiz ist eine gute Nachricht»

Die Reallöhne sind 2020 um 1,5 % gestiegen. Das mag auf den ersten Blick überraschen. Für den UBS-Chefökonomen Daniel Kalt ist es eine logische Folge von guten Lohnabschlüssen 2019 und negativer Teuerung 2020. Die Lohnerhöhungen dürften den Konsum und die Wirtschaft ankurbeln.

Download

Weitere Themen in der Wirtschaftswoche:

Joe Bidens 6-Billionen-Paket für Wirtschaft, Infrastruktur und Familien

Der 38-Milliarden-Quartalsgewinn der Nationalbank

Die Krise bei der Fluggesellschaft Swiss

und die Hoffnung auf einen Sommer mit ersten grösseren Sport- und Kulturveranstaltungen