Zum Inhalt springen

Header

Audio
Cornelia Meyer.
ZVG
abspielen. Laufzeit 15 Minuten 40 Sekunden.
Inhalt

«Wir gehen schwierigen Zeiten entgegen»

Der Krieg in der Urkaine bremst das weltweite Wirtschaftswachstum. Dazu kommt die starke Teuerung und mögliche Zinserhöhungen der Notenbanken, die das Wachstum weiter bremsen könnten. Keine einfachen Aussichten, sagt die Ökonomin und Energieexpertin Cornelia Meyer in der Wirtschaftswoche.

Download

Weitere Themen: 

- Der Streamingdienst Netflix verliert KundInnen: Sind für Netflix die besten Zeiten vorbei?

- Russland bezahlt Fremdwährungsanleihen in Rubel statt in US-Dollar: Droht dem Land der Staatsbankrott?

Mehr von «Wirtschaftswoche»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen