Zum Inhalt springen

Header

Audio
Tauftraditionen im Tessin
abspielen. Laufzeit 29:40 Minuten.
Inhalt

Tauftraditionen im Tessin

Ostern ist der klassische Tauftag im Christentum. Davon zeugt auch die älteste Taufkapelle der Schweiz, das Baptisterium in Riva San Vitale. Sie erstrahlt bald wieder in neuem Glanz.

Download

Der älteste Taufort der Schweiz liegt im Süden, im Tessin, genauer gesagt in der Gemeinde Riva San Vitale, nahe Mendrisio. Das Baptisterium in Riva San Vitale gilt gar das älteste christliche Bauwerk der Schweiz, es stammt aus dem 5 Jahrhundert. Ein lebendiger Kultort, der derzeit renoviert wird.
Tessinkorrespondentin Karoline Thürkauf hat dem heiligen Ort einen Besuch abgestattet.


Glocken der Heimat: evangelisch-reformierte Kirche Wängi TG

Mehr von «Zwischenhalt»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen