+3° | Was sagen unsere Kinder?

Unsere Kinder sind die Hauptbetroffenen des Klimawandels. Als Teil des nationalen Klimaabend «+3 Grad» erzählen Schweizer Kinder zwischen 7 und 14 Jahren in fantasievollen, zauberhaften und teilweise erschreckend realistischen Antworten über ihre Vision der Zukunft.

  • Video «Tom (9) und Nick (9) aus Zürich» abspielen

    Tom (9) und Nick (9) aus Zürich

    vom 29.11.2017

  • Ana (11), Terence (11) und Melinda (11) aus Genf

    vom 29.11.2017

  • Mattia (11), Noè (10) und Mosé (9) aus Arogno

    vom 29.11.2017

  • Emilie (10) und Elisabeth (10) aus Genf

    vom 29.11.2017

  • Louis (10) und Jan (11) aus Vingelz/Biel

    vom 29.11.2017

  • Sedam (11) und Merced (11) aus Zürich

    vom 29.11.2017

  • Simone (11), Ariele (11) und Kilian (11) aus Riva San Vitale

    vom 29.11.2017

  • Leda (9) und Rose (9) aus Zürich

    vom 29.11.2017

  • Giuglio (10) und David (10) aus Bellinzona

    vom 29.11.2017

  • Amélie (11) und Mélodie (11) aus Genf

    vom 29.11.2017

  • Elion (11), Pravin (11) und Arman (11) aus Zürich

    vom 29.11.2017

  • Nicolas (11) und Filippo (11) aus Riva San Vitale

    vom 29.11.2017

  • Mehr anzeigen