Hansjörg Schneuwly

Herr Schneuwly ist 49 Jahre alt und arbeitet im Büro. Er hat eine Affinität zu Schlangen und Kakteen, isst gerne Vermicelles und besucht mit seinen Kumpels Eishockey-Spiele.

Ein Mann mit gelber Jacke und Brille.

Bildlegende: Hansjörg Schneuwly führt ein bescheidenes Leben in Grosshöchstetten. SRF/Lomotion/REMO UBEZIO

Hansjörg Schneuwly wurde am 24. November 1966 in Düdingen geboren. Er hat 1985 eine Bürolehre bei der Gemeinde erfolgreich abgeschlossen. Seit 1995 erledigt er die Büroarbeiten im Garten Center Eden. Darüber hinaus hat er über die Jahre aber auch eine Affinität für spezielle Kakteensorten entwickelt.

Jöggu, Chäschpu und Hämpu

Hansjörg Schneuwly lebt mit seiner Frau Margrit in Grosshöchstetten. Das Paar ist kinderlos. Nach Aussage von Herrn Schneuwly wurde dieser Entscheid aus «hygienischen Gründen» gefällt. Hansjörg spaziert gerne mit seiner Frau durchs Dorf, um sich danach ein Vermicelles im Hirschen zu gönnen. Zudem geniesst Hansjörg immer wieder ruhige Momente im Keller bei seinen zwei Boaschlangen Jöggu und Chäschpu.

Mit seinem besten Kumpel Hämpu geht er regelmässig an die SCL-Tiger Heimspiele. Durch das Experiment am Fernsehen lernt Hansjörg neue Welten kennen. Er sagt selber von sich, er sei da sehr offen.