Film-Tipp des Tages: American Pie - jetzt wird geheiratet

Die zweite Fortsetzung der erfolgreichen «American Pie»-Klamauk-Filmreihe lässt nichts aus, was eine Hochzeit zum Fiasko machen kann. Als Nebendarstellerin mit dabei ist January Jones, die später im Serienhit «Mad Men» zum Star wurde.

Ein Brautpaar tanzt.

Bildlegende: Ein Traum geht in Erfüllung: Alyson Hannigal als Michelle, Jason Biggs als Jim. SRF/2003 Universal Studios/Vivian Zink

Nach drei glücklichen Jahren hält Jim (Jason Biggs) um die Hand seiner geliebten Michelle (Alyson Hannigan) an. Unvergesslich wird dieser Moment, weil sich der Pechvogel auch bei dieser Gelegenheit nach allen Regeln der Kunst blamiert. Immerhin: Michelle sagt Ja. Jim ist erleichtert, merkt aber bald, dass noch einige weitere, weit grössere Klippen der Umschiffung harren. Das nächste Fiasko lässt nicht lange auf sich warten, als Michelles Eltern anreisen, um ihren zukünftigen Schwiegersohn kennenzulernen.

Lammfrommer Stifler

Lammfromm zeigt sich hingegen für einmal Stifler (Seann William Scott). Erstens hat Jim dem bislang so unberechenbaren Chaoten angedroht, ihn von der Hochzeit auszusperren. Und zweitens ringt Stifler um die Gunst von Michelles Schwester Cadence (January Jones). Dabei gewinnt er erst einmal die Sympathie der Brautmutter, die ihm verhängnisvoll die Aufgabe anvertraut, auf Michelles Ehering aufzupassen.

Die Fallstricke sind gespannt, das Fest kann beginnen. Jims Kumpel Kevin bemerkt hellsichtig: «Die Hochzeit dürfte recht unterhaltsam werden.»

Sendeplatz

Dienstag um 20:00 Uhr auf SRF zwei.