Zum Inhalt springen
Inhalt

Film & Serien Film-Tipp des Tages: «Cast Away - Verschollen»

Für Chuck Noland, Mitarbeiter einer internationalen Kuriergesellschaft, zählt im Leben einzig, dass die Päckchen rechtzeitig ankommen. Bei einem Transportflug stürzt seine Maschine über dem Ozean ab. Chuck überlebt und kann sich auf eine Insel retten. Für den Rest der Welt gilt er als verschollen.

Ein Mann mit kurzen Haaren und Dreitagebart ist an einen Baumstamm angelehnt. In der Rinde des Baumes sind Striche eingeritzt.
Legende: Schon zwölf Tage Tom Hanks als Chuck Noland zählt die Tage, seit seiner Ankunft auf der Insel. SRF/20th Century Fox and Dreamworks L.L.C.

Für seinen Job als FedEx-Systemtechniker reist Chuck Noland (Tom Hanks) bis ans Ende der Welt. Tag für Tag ist es ein unbarmherziger Wettlauf mit der Zeit. Zwischen seinen Einsätzen bleiben Chuck nur flüchtige Momente, die er zusammen mit seiner Freundin Kelly (Helen Hunt) verbringt. Auf einem Transportflug, den der eifrige Chuck begleitet, kommt es zu technischen Komplikationen, die zum Absturz über dem offenen Meer führen.

Von der Welt vergessen

Chuck überlebt als Einziger die Katastrophe und kann sich auf eine unbewohnte Insel retten. Unter der sengenden Sonne beginnt für ihn ein Überlebenskampf: Er muss Trinkwasser sammeln, Fische fangen und vor allem den Verstand nicht verlieren. Gedanken an Selbstmord suchen ihn heim, als er einsam in seinem Höhlenbau dahinvegetiert. Sein einziger Gesprächspartner ist ein Volleyball. Doch der Wunsch, der Glaube daran, dass er es zurück in die zivilisierte Welt, zurück zu Kelly schafft, ist ungebrochen. Als er schliesslich nach vier Jahren von einem Frachtschiff aufgegriffen wird, kehrt er in eine völlig veränderte Heimat zurück. Kelly hat die Hoffnung, ihn wiederzusehen, inzwischen aufgegeben und geheiratet.

Sendeplatz

Sonntagabend um 21:00 Uhr auf SRF zwei