Zum Inhalt springen
Inhalt

Film & Serien Film-Tipp des Tages: «Catch Me If You Can»

Noch vor seinem 21. Geburtstag scheffelte Frank Abagnale als falscher Pilot, Arzt und Rechtsanwalt Millionen und täuschte seine Verfolger mit kühnen Betrugsmanövern. In Steven Spielbergs Gaunerkomödie «Catch Me If You Can» führt Leonardo DiCaprio mit lausbübischem Charme Tom Hanks an der Nase herum.

Zwei Männer in Anzügen stehen sich vor einem langen Gang gegenüber.
Legende: Tom Hanks als Carl Hanratty und Leonardo DiCaprio als Frank Abagnale SRF / Dreamworks

Nach der Scheidung seiner heiss geliebten Eltern (Chistopher Walken, Natalie Baye) reisst der erst 16jährige Frank Abagnale (Leonardo DiCaprio) von zu Hause aus. Er versucht, sich mit Checkbetrügereien über Wasser zu halten. Doch erst als er sich eine Pilotenuniform der Fluggesellschaft PanAm zulegt, ist er richtig erfolgreich damit: Die fesche Uniform lenkt die Schalterbeamtinnen von den gefälschten Checks ab.

Gauner mit Charme

Die gewieften Betrügereien machen ihn zum Medienstar. Als FBI-Agent Carl Hanratty (Tom Hanks) seine Spur aufnimmt, wechselt Abagnale seine Strategie sowie die Uniform: Erst als Arzt, dann als Anwalt scheffelt er weiterhin Millionen. In New Orleans ist er sogar kurzzeitig mit der Tochter (Amy Adams) des Staatsanwalts (Martin Sheen) verlobt. Doch Hanratty gibt nicht auf und ist ihm immer dicht auf den Fersen. Mit der Zeit entwickelt der FBI-Agent einen gewissen Respekt für die kühnen und eleganten Betrügereien von Abagnale.

Vom Betrüger zum Datenschutzexperten

Der geniale Hochstapler Frank Abagnale, der in seinen frisch gebügelten Uniformen dem FBI manch ein Schnippchen schlug, war in den Swinging Sixties ein Medienstar. Heute arbeitet er ironischerweise als Datenschutzexperte und meint zu seiner Lebensgeschichte: «Der Überlebenskampf wurde allmählich zu einem Spiel für mich.» Hollywoodmeister Steven Spielberg hat Abagnales Biografie so leichtfüssig, bunt und temporeich verfilmt, dass der «Tages-Anzeiger» urteilte: «... der beschwingteste Film, den Steven Spielberg je gemacht hat.»

Sendeplatz

Samstagnachmittag um 14:25 Uhr auf SRF zwei

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.