Film-Tipp des Tages: Extract - Ausgequetscht

Gerade als in der Firma des grundanständigen Joel die Probleme eskalieren, wird er noch von einer handfesten Ehekrise heimgesucht. Gesellschaftskomödie mit Jason Bateman, Kristen Wiig, Ben Affleck und Mila Kunis.

Ein Mann und eine Frau in einer Küche.

Bildlegende: Seitensprung fällig. SRF/Sam Urdank, 2009

Joel Reynold (Jason Bateman) ist ein freundlicher Kleinunternehmer. Eine einzige gute Idee - den Früchteextrakt seiner Grossmutter industriell herzustellen - reichte, um ein erfolgreiches Unternehmen gründen zu können. Joel ist freundlich zu seinen Angestellten, die seine Zuvorkommenheit aber nicht wirklich zu schätzen wissen. Privat kämpft Joel mit seiner Ehefrau Suzie (Kristen Wiig), die ihm seit Monaten den Sex verweigert. Der Kleinunternehmer ist also trotz geschäftlichen Erfolgs nicht wirklich glücklich. Deshalb kommt die Nachricht von Partner Brian (J. K. Simmons) gerade recht, ein multinationales Unternehmen sei bereit, die Firma zu einem hohen Preis aufzukaufen. Endlich, so hofft Joel, könnte er sich dann den wirklich wichtigen Dingen im Leben widmen.

Lebenskrise

Das sich öffnende Türchen zur Freiheit wird allerdings noch am selben Tag durch einen schicksalhaften Unfall in der Produktion, bei dem einer der Angestellten einen Hoden verliert, wieder zugeschlagen. Ruinöse Schadenersatzforderungen drohen. Was tut ein gestandener US-Amerikaner in einer solchen Situation? Er sucht das Gespräch mit dem Bartender seines Vertrauens. Im Fall von Joel ist das sein dümmlicher Kumpel Dean (Ben Affleck). Deans Analyse nach ist Joel zu angespannt und seine sexuelle Frustration, der zentrale Kern seiner Lebenskrise, sei mit der Wahl der richtigen Droge reparabel.

Die Situation verschärft sich, als Cindy (Mila Kunis) auftaucht. Cindy ist der fatale Auslöser einer Reihe irrwitziger Entscheidungen, die Joel unter dem Einfluss einer Droge aus Deans Sammlung trifft. Cindy entpuppt sich als Trickbetrügerin, die aus dem Unfall Kapital schlagen will und jeden um den Finger wickelt, der ihr bei ihrem Plan von Nutzen sein könnte.

Sendeplatz

Dienstagnacht um 00:20 Uhr auf SRF zwei.