Film-Tipp des Tages: James Bond 007 – Der Morgen stirbt nie

Auch James Bond stirbt nie: Agent 007 (Pierce Brosnan, assistiert von Michelle Yeoh) muss einen machttrunkenen Medienmogul daran hindern, den Dritten Weltkrieg zu entfesseln.

Ein Mann im Anzug wirft sich zu Boden und zielt mit einer Pistole auf den Betrachter des Bildes.

Bildlegende: Bond bei der Arbeit. SRF/Metro-Goldwyn-Mayer Studios Inc.

Im Chinesischen Meer wird ohne Vorwarnung eine britische Fregatte versenkt. Wenig später werden die Leichen der Marinesoldaten an der vietnamesischen Küste angeschwemmt, übersät mit Einschüssen aus chinesischen Waffen. Doch bevor gegen China zurückgeschlagen wird, verlangt M (Judi Dench), dass ihr bester Mann Gelegenheit hat, die Hintergründe des Attentats zu durchleuchten.

Kampf gegen Medienmogul

Bei seinen Abklärungen stösst James Bond (Pierce Brosnan) – wie immer ausgerüstet mit allerhand Nützlichem aus dem Labor von Q (Desmond Llewelyn) – auf einen bekannten Namen: Elliot Carver (Jonathan Pryce). Der skrupellose Kopf des Carver Medienunternehmens ist offenbar drauf und dran, zur Feier der Einweihung seiner Nachrichtensatelliten einen Dritten Weltkrieg zwischen Grossbritannien und China anzuzetteln.

Um an die nötigen Beweise heranzukommen, schleicht sich Bond an einer Party Carvers ein. Hier begegnet er nicht nur dessen attraktiver Frau Paris (Teri Hatcher), einer ehemaligen Geliebten, sondern auch seiner chinesischen Berufskollegin Wai Lin (Michelle Yeoh). Vom Medienmogul entdeckt und als Widersacher identifiziert, spannen Bond und Wai Lin zusammen, um den grössenwahnsinnigen Plan Carvers zu vereiteln.

Zweiter Bond-Film mit Pierce Brosnan

In «Tomorrow Never Dies», dem 18. Einsatz von James Bond, ist der irischstämmige Star Pierce Brosnan in der Rolle des Geheimagenten seiner Majestät zu sehen. Nach «Goldeneye» war dies sein zweiter Bond-Einsatz. Wie immer ist ein Bond-Abenteuer nur so gut wie dessen Bösewicht. Dazu schrieb das Nachrichtenmagazin «Der Spiegel»: «Der Medienzar Carver (grandios perfide gespielt vom Shakespeare-Darsteller Jonathan Pryce) ist als neuer Citizen Kane eine hochaktuelle Symbolfigur.» Bonds chinesische Berufskollegin wird gespielt von Hongkong-Actionstar Michelle Yeoh, die in «Tomorrow Never Dies» ihr Westdebüt gab. Ihren grössten Erfolg feierte die akrobatische Schauspielerin im von der Kritik gefeierten Kampfkunstepos «Crouching Tiger, Hidden Dragon» von Ang Lee.

Sendeplatz

Montag um 22:20 Uhr auf SRF 1.