Film-Tipp des Tages: Key Largo - Hafen des Lasters

Ein Kriegsveteran findet das Hotel des gefallenen Freundes in den Händen von Gangstern. Als die Situation eskaliert, steht eine harte Entscheidung an. Thriller mit Humphrey Bogart und Lauren Bacall.

Lauren Bacall als Nora Temple, Humphrey Bogart als Frank McCloud.

Bildlegende: Lauren Bacall als Nora Temple, Humphrey Bogart als Frank McCloud. SRF/Warner

Major Frank McCloud (Humphrey Bogart) kommt nach Ende des Zweiten Weltkriegs nach Key Largo in Florida, um Nora Temple (Lauren Bacall), die Witwe seines in Italien gefallenen Kriegskameraden, zu besuchen. Nora lebt dort im kleinen Hotel ihres Schwiegervaters James Temple (Lionel Barrymore). In der Unterkunft wohnt nur ein gewisser Mister Brown (Edward G. Robinson) mit seinen Freunden. Andere Gäste werden nicht aufgenommen, denn Mister Brown zahlt Temple eine Menge Geld für die Anmietung des gesamten Anwesens.

Aufregung entsteht, als Sheriff Clyde Sawyer (John Rodney), der in der Gegend nach zwei entlaufenen Sträflingen sucht, durch einen heranziehenden Hurrikan dazu gezwungen wird, im Hotel nach Schutz zu suchen. Als Sawyer erscheint, wird er von den «Gästen» kurzerhand mit Waffengewalt gefangen genommen.

Das Versteckspiel ist nun zu Ende: McCloud enttarnt Mister Brown als den ehemaligen Chicagoer Gangsterboss Johnny Rocco, der sich in Florida mit seiner abgetakelten Freundin Gaye Dawn (Claire Trevor) und den letzten Getreuen versteckt, um vom Hotel aus ein Comeback zu starten. Frank und all die anderen werden als Geiseln genommen. Alles deutet auf eine Konfrontation zwischen dem früheren Soldaten und dem Mafioso Johnny hin, als der Hurrikan mit voller Wucht auf Land trifft.

Sendeplatz

Donnerstagnacht um 00:10 Uhr auf SRF 1.