Film-Tipp des Tages: «Mavericks - Lebe deinen Traum»

Der junge Jay möchte vom Nachbarn Frosty lernen, wie man einen sogenannten Maverick, eine zehn Meter hohe Welle, reitet. So wird Jay zum Ausnahmesportler, der im Kalifornien der 1990er-Jahre die grössten Wellen ritt, was ihn in der Surfwelt zur Legende werden liess.

Ein Mann berührt einen Jungen, der im Neoprenanzug steckt, an der Schulter.

Bildlegende: Gerard Butler als Frosty Hesson, Jonny Weston als Jay Moriarity (Copyright SRF) SRF

Schon als kleiner Knabe ist Jay Moriarty fasziniert von den Riesenwellen in seiner Heimat Kalifornien. Eines Tages, als er mit seiner besten Freundin den Strand entlang geht und ihrem Hund ins Wasser nachjagt, kann ihn sein Nachbar Frosty (Gerard Butler), der gerade beim Surfen ist, nur in letzter Sekunde aus den Fluten retten. Sieben Jahre später ist Jay (Jonny Weston) jeden Tag mit dem Surfboard im Wasser anzutreffen. Er hat nicht viel, was ihn zu Hause hält: Sein Vater ist schon lange verschwunden, und seine Mutter (Elisabeth Shue) ertränkt ihre Sorgen im Alkohol und mit stets wechselnden, meist gewalttätigen Liebhabern.

Lebensgefährliches Abenteuer

Als Jay eines frühen Morgens Frosty beobachtet, wie dieser mit drei Freunden in einer Bucht ungeheuere Riesenwellen reitet, hat er nur noch ein Ziel: Er will selber einen solchen «Maverick» bezwingen und versucht Frosty zu überreden, ihm das beizubringen. Dieser ist zuerst vehement dagegen. Er weiss, wie viel Training und Erfahrung es dafür braucht. Ausgerechnet seine Frau Brenda (Abigail Spencer), die jeden Tag, den er ihm Wasser verbringt, um ihn bangt, überredet ihn aber dazu. Denn sie weiss, dass Jay nicht davon abzubringen sein wird. Sie erkennt in ihm die gleiche Leidenschaft, die auch ihren Mann antreibt. Frosty beginnt Jay täglich zu trainieren. Er wird für ihn zum Lehrer und zur Vaterfigur, wohlwissend dass am Ende des Sommers ein lebensgefährliches Abenteuer auf seinen Zögling wartet.

Die beiden renommierten Regisseure Curtis Hanson («8 Mile») und Michael Apted («Nell», Enigma«) haben ein berührendes Biopic über die früh verstorbene Surferlegende Jay Moriarty inszeniert. SRF zwei zeigt das bildgewaltige Drama »Mavericks - Lebe deinen Traum« als Free-TV-Premiere exklusiv in Zweikanalton deutsch/englisch.

Sendeplatz

Freitag um 20:00 Uhr auf SRF zwei