Film-Tipp des Tages:«Robin Hood»

In Nottingham wird Robin vom greisen Walter Locksely dazu überredet, den Platz seines toten Sohnes einzunehmen, um so die drohende Enteignung des Gutes abzuwenden. Der kampferprobte Bogenschütze willigt ein und gerät so in einen tödlichen Konflikt mit dem verräterischen Sir Godfrey

Ein Mann mit einem Pfeilbogen im Kampf.

Bildlegende: Russell Crowe als Robin Longstride genannt Robin Hood SRF/Universal Studios

Gebeutelt von Misserfolgen kehrt der englische König Richard Löwenherz (Danny Huston) aus den Kreuzzügen nach Europa zurück. In Frankreich wird der charismatische Monarch beim Angriff auf eine Burg getötet. Sein Heer fällt auseinander. Auch der Bogenschütze Robin Longstride (Russell Crowe) setzt sich ab und plant mit seinen Freunden Will Scarlett (Scott Grimes), Alan A'Dale (Alan Doyle) und Little John (Kevin Durand), auf eigene Faust nach England überzusetzen.

Ein schicksalhafter Zufall macht Robin zum Überbringer der Nachricht vom Tode Richard Löwenherz. In London wird darauf Prinz John (Oscar Isaac) zum neuen König gekrönt, was aber nicht zur Beruhigung der Lage führt. Im Gegenteil: Auf der einen Seite macht der englische Adel unter Führung von William Marshal (John Hurt) mobil gegen den ungeliebten Monarchen. Auf der anderen Seite haben die invasionsbereiten Franzosen mithilfe von Sir Godfrey (Mark Strong) damit begonnen, einen Bürgerkrieg zwischen König und Untertanen anzuzetteln.

Russel Crowe im historischen Kostüm

Longstride, vom sterbenden Sir Robert Loxley in Frankreich darauf verpflichtet, dem Vater Sir Walter Loxley (Max von Sydow) das Familienschwert zurückzubringen, ist mittlerweile in Nottingham gelandet. Dort hat ihn der alte Loxley - um zu verhindern dass sein Anwesen wegen des fehlenden Erben an die Krone fällt - auf ein Täuschungsmanöver verpflichtet. So wird Robin Longstride zum Rückkehrer Robert Loxley. Zu seinen Pflichten gehört auch die Übernahme von Roberts Ehefrau Marion (Cate Blanchett). Die zupackende Rittersgattin ist anfänglich wenig begeistert, lässt sich dann aber vom Charisma des Bogenschützen einnehmen. Ist Robin der Mann, der England in seiner schwersten Stunde einen kann?

Für «Robin Hood» stieg Russell Crowe - nach «Gladiator» bereits zum zweiten Mal für Ridley Scott – ins historische Kostüm. An seiner Seite: Cate Blanchett, Max von Sydow, William Hurt und Mark Strong.

Sendeplatz

Samstag um 20:00 Uhr auf SRF zwei.