Zum Inhalt springen

Film & Serien Film-Tipp des Tages: Sex and the City 2

Während Miranda als Anwältin nur am Arbeiten ist, langweilt sich Carrie mit Mister Big, der abends lieber vor dem Fernseher sitzt als mit ihr New York unsicher zu machen. Da kommt den vier Freundinnen eine Einladung von Samantha ins arabische Luxusparadies Abu Dhabi gerade recht.

Vier Frauen stehen auf einer Veranda mit je einem Drink in den Händen
Legende: Kim Cattrall als Samantha, Sarah Jessica Parker als Carrie, Cynthia Nixon als Miranda, Kristin Davis als Charlotte. Copyright SRF/Warner Bros. Int. Television

Carries (Sarah Jessica Parker) beste homosexuelle Freunde Stanford (Willie Garson) und Anthony (Mario Cantone) haben sich zur Heirat entschlossen. In Connecticut wird pompös gefeiert, und Liza Minnelli vollzieht die Trauung mit einem Song von Beyoncé. Das Leben der vier Freundinnen in New York dagegen ist ernüchternd: Charlotte (Kristin Davis) hat Probleme mit ihren Kindern und ist rasend eifersüchtig auf das Kindermädchen, Miranda (Cynthia Nixon) leidet unter ihrem tyrannischen Chef, Samantha (Kim Cattrall) kämpft mit der Menopause, und Carrie langweilt sich mit Mister Big (Chris Noth), der die Abende am liebsten vor dem Fernseher verbringt.

Auf einer glanzvollen Filmpremiere trifft Samantha einen arabischen Scheich, der sie für die PR-Arbeit seines Hotels engagieren möchte und sie zur Besichtigung vor Ort einlädt. Diese willigt ein unter dem Vorbehalt, dass sie ihre drei Freundinnen mitnehmen dürfe. So entfliehen die vier ihrem Alltag und reisen nach Abu Dhabi, wo sie ein märchenhafter Luxus erwartet. Doch bald schon prallt das ausschweifende Leben der vier New Yorker Ladys auf arabische Moralvorstellungen.

Über die Produktion

«Sex and the City 2» setzt zwei Jahre nach dem ersten Kinofilm ein. Nachdem die vier Freundinnen im ersten Film nach Mexiko gereist waren, steht nun das Luxusparadies Abu Dhabi auf dem Programm. Allerdings wurde der Filmcrew die Drehgenehmigung im dafür vorgesehen Dubai verweigert, so dass sie nach Marokko ausweichen mussten. Auch in der zweiten Kinoadaption der gleichnamigen Erfolgsserie, die insgesamt mit sieben Emmys und acht Golden Globes ausgezeichnet wurde, sind neben den vier Ladys wieder alle bekannten Gesichter mit dabei, allen voran Chris Noth als Carries Traummann Mr. Big.

Neben den gewohnt schlagfertigen Dialogen der vier New Yorkerinnen unterhält der Hochglanzspass auch dieses Mal mit einer erstklassigen Fashion Show und opulenter, märchenhafter Ausstattung. Ein besonderes Highlight sind die Cameos von Liza Minnelli, Penélope Cruz, Mariah Carey, Heidi Klum und Miley Cyrus, wobei letztere bei einem öffentlichen Auftritt durch Zufall das gleiche Kleid trägt wie Samantha – was für ein Eklat in der New Yorker Promi-Welt!

Sendeplatz

Dienstag um 20:00 Uhr auf SRF zwei.