Film-Tipp des Tages: «The Factory»

Detective Fletcher jagt einen Triebtäter, der es auf junge Frauen abgesehen hat. Als seine Tochter verschwindet, sieht der Ermittler rot. Thriller mit John Cusack («2012») und Jennifer Carpenter («Dexter»). SRF zeigt «The Factory» als Free-TV-Premiere und exklusiv in Zweikanalton deutsch/englisch.

Ein Mann hält einem anderen Mann eine Vermisstenanzeige vors Gesicht.

Bildlegende: John Cusack als Mike Fletcher. SRF/Kinowelt GmbH

Ein Frauenmörder treibt im Staat New York sein Unwesen. Detective Mike Fletcher (John Cusack) und seine Partnerin Kelsey Walker (Jennifer Carpenter) wittern die Fährte des Triebtäters, als dieser eine Transsexuelle kidnappt und Leichenteile zum Verschwinden bringt. Dass ihm der Verbrecher gleichwohl immer wieder durch die Lappen geht, trifft den Fahnder in seinem Stolz.

Erst recht rot sieht Mike, als der Fall eine persönliche Komponente erhält. Nach einem Streit mit ihrem Freund steigt Abby (Mae Whitman), die Tochter des Polizisten, ausgerechnet in den Wagen des Psychopathen, der die junge Frau für eine Prostituierte hält. Weil Mike weiss, dass nur in den ersten 48 Stunden Hoffnung für die Opfer besteht, treibt er seine Jagd nun mit letzter Verzweiflung voran.

Sendeplatz

Dienstagnacht um 23:55 Uhr auf SRF zwei