Zum Inhalt springen
Inhalt

Film & Serien Film-Tipp des Tages: «Transit»

Nach dem brutalen Überfall eines Geldtransporters versteckt eine Gangstertruppe ihre Beute im Auto einer unschuldigen Familie. Deren vermeintlicher Campingausflug wird zu einem rasanten Katz-und-Maus-Spiel, als die Gangster ihre Beute zurückholen wollen.

Ein Mann hält einem anderen Mann eine Machete an den Hals.
Legende: Harold Perrineau als Losada. SRF/Wild Bunch Germany

Nach einem brutalen Überfall auf einen Geldtransporter braucht Mareks (James Frain) Gangstertruppe einen sicheren Weg, um an ihr Fluchtboot zu gelangen - ein schwieriger Transit, denn die Polizei hat sämtliche Strassen verriegelt. Prompt fährt die bewaffnete Truppe in die Falle der Gesetzeshüter. Doch die Polizei kann in ihrem Wagen nichts finden, denn die gesamte Beute befindet sich längst im Gepäckträger auf dem Wagen einer unschuldigen Familie, welche die Gangsterbande zuvor an einer Raststätte getroffen hat. Mürrisch muss der Polizist die Bande nach der Kontrolle weiterfahren lassen.

Die Polizei, dein Freund und Helfer

Die Familie ist unterwegs zu einem Campingausflug. In der Wildnis soll sie zu einem perfekten Ziel für die Gangsterbande werden. Diese will ihr Geld wieder zurückholen, sobald sich die Lage beruhigt hat. Auf offener Strasse kommt es zwischen der Familie und der Bande zu einer Verfolgungsjagd. Die Polizei schreitet erneut ein und hält die Familie an. Nate versucht, den Polizisten zu überzeugen, dass die Gangsterbande hinter seiner Familie her ist. Doch statt die Familie zu beschützen, verhaftet der Polizist kurzerhand Nate.

Die Familie wird gezwungen, in einem Motel zu übernachten. In der Nacht schlagen die Gangster zu, doch die Polizei schreitet gerade noch rechtzeitig ein. Die Gangsterbande lässt sich davon nicht von ihrem Plan abbringen: Ein rasantes Katz-und-Maus-Spiel nimmt seinen Lauf.

Sendeplatz

Dienstag um 23:50 Uhr auf SRF zwei