Zum Inhalt springen

Header

Video
Filmfestival Zürich 2015: Das Spezial
Aus Kultur vom 30.09.2015.
abspielen
Inhalt

Film & Serien Filmfestival Zürich 2015: Das TV-Spezial

Die Höhepunkte des Filmfests in der Limmatstadt: «The Program», ein Spielfilm über Lance Armstrong. Dann: Das Schweizer Jugenddrama «Amateur Teens». Und: Migranten nicht erwünscht – Das Drama «Mediterranea». Das alles und vieles mehr in «Filmfestival Zürich 2015: Das Spezial».

  • «The Program» – der britische Regisseur Stephen Frears spricht über seinen Film über Dopingsünder Lance Armstrong.
  • Erste Liebe und Social Media – das Schweizer Jugenddrama «Amateur Teens».
  • Wie lange dauert es noch, das goldene Zeitalter der TV-Serien? Darüber sprechen wir mit dem amerikanischen Produzenten Steve Golin.
  • «Marie Louise» – die Restauration eines Schweizer Kinoklassikers.
  • Migranten nicht erwünscht – «Mediterranea», ein Spielfilm über ein Auswandererschicksal in Europa.
  • Ein Blick auf das Schaffen des britischen Regisseurs Mike Leigh, dem in Zürich der Ehrenpreis fürs Lebenswerk überreicht wird.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.