Filmfestival Zürich 2016 - Das Spezial

Die Höhepunkte des Filmfests in der Limmatstadt: Regisseur Oliver Stone über seinen Film «Snowden». Dann: Warum die NZZ sich ein Filmfestival kauft. Und: Produzent Marcel Hoehn wird für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Das alles und vieles mehr - in «Filmfestival Zürich 2016: Das Spezial».

Video «Filmfestival Zürich 2016 - Das Spezial» abspielen

Filmfestival Zürich 2016 - Das Spezial

29 min, vom 28.9.2016

  • Wie geht es den USA? Regisseur Oliver Stone im Interview: Er spricht über seinen neuen Film «Snowden» und die aktuelle politische Lage seines Landes, in dem Donald Trump und Hillary Clinton um die Nachfolge von Barack Obama kämpfen.
  • Die «Neue Zürcher Zeitung» hat 52% Prozent des «Zurich Film Festival» gekauft. Warum? Welche Folgen hat das für die Förderung vom Bund? Was denkt die Filmbranche darüber?
  • Wie lebt und liebt es sich in Europa? Der Schweizer Dokumentarfilm «Europe, She Loves» von Jan Gassmann, der für den Europäischen Filmpreis nominiert ist.
  • Wie haben Sie das gemacht, Marcel Hoehn? Der grosse Schweizer Produzent («Die Schweizermacher»,«Beresina») erhält einen Preis für sein Lebenswerk und blickt mit uns auf seine lange Karriere zurück.