Zum Inhalt springen

Filmfestival Zürich Filmfestival Zürich 2016 - Das Spezial

Die Höhepunkte des Filmfests in der Limmatstadt: Regisseur Oliver Stone über seinen Film «Snowden». Dann: Warum die NZZ sich ein Filmfestival kauft. Und: Produzent Marcel Hoehn wird für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Das alles und vieles mehr - in «Filmfestival Zürich 2016: Das Spezial».

Legende: Video «Filmfestival Zürich 2016 - Das Spezial» abspielen. Laufzeit 29:00 Minuten.
Vom 28.09.2016.
  • Wie geht es den USA? Regisseur Oliver Stone im Interview: Er spricht über seinen neuen Film «Snowden» und die aktuelle politische Lage seines Landes, in dem Donald Trump und Hillary Clinton um die Nachfolge von Barack Obama kämpfen.
  • Die «Neue Zürcher Zeitung» hat 52% Prozent des «Zurich Film Festival» gekauft. Warum? Welche Folgen hat das für die Förderung vom Bund? Was denkt die Filmbranche darüber?
  • Wie lebt und liebt es sich in Europa? Der Schweizer Dokumentarfilm «Europe, She Loves» von Jan Gassmann, der für den Europäischen Filmpreis nominiert ist.
  • Wie haben Sie das gemacht, Marcel Hoehn? Der grosse Schweizer Produzent («Die Schweizermacher»,«Beresina») erhält einen Preis für sein Lebenswerk und blickt mit uns auf seine lange Karriere zurück.

2 Kommentare

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.