Zum Inhalt springen

Header

Frau liegt seitlich am Strand.
Legende: imago images / MediaPunch
Inhalt

Kubricks «Lolita» Schauspielerin Sue Lyon ist gestorben

Die US-Amerikanerin starb im Alter von 73 Jahren. Bekannt wurde sie als 14-Jährige in Film «Lolita» von Stanley Kubrick.

Die US-Schauspielerin Sue Lyon ist im Alter von 73 Jahren gestorben. Das berichtete die «New York Times» heute unter Berufung auf einen Freund der Schauspielerin.

Berühmt wurde Lyon, als sie 14-jährig die Hauptrolle in Stanley Kubricks Film «Lolita» (1962) spielte. Der Film erzählt über die pädophile Faszination eines Mannes für eine Zwölfjährige. Die Verfilmung von Vladimir Nabokovs gleichnamigen Roman war eines der umstrittensten Werke der frühen 1960er-Jahre.

Lyon erhielt für diese Rolle den Golden Globe als beste Nachwuchsschauspielerin. Trotz ein paar weiteren Filmen konnte sie nicht mehr an diesen Erfolg anknüpfen. 1980 beendete sie ihre Karriere. Sue Lyon verstarb letzten Donnerstag in Los Angeles.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.