Zum Inhalt springen

Film & Serien Serien-Tipp des Tages: Silent Witness, Staffel 14

Auf einer Krankenstation kommt es in einer Nacht unerwartet zu drei Todesfällen. Leo und Harry untersuchen die Todesursachen. Währenddessen ist Nikki mit einem Fall beschäftigt, der ihr sehr zusetzt: Sie untersucht ein kleines Mädchen, das mutmassliche Opfer eines Vergewaltigers.

Eine Frau vor einem riesigen Computerbildschirm.
Legende: Sie präsentiert neue Untersuchungsergebnisse. SRF/BBC Worldwide Ltd.

In einer Nacht sterben völlig unerwartet gleich drei Patienten auf ein und derselben Station in einem Londoner Spital. Die Kriminalpolizei ist überzeugt davon, dass die Häufung der Fälle eine unnatürliche Ursache hat. Leo (William Gaminara) und Harry (Tom Ward) werden für die pathologischen Untersuche herbeigezogen. Das Personal steht unter Generalverdacht. Als die Oberschwester eines Morgens erhängt aufgefunden wird, ist Leo nicht überzeugt davon, dass es sich um Selbstmord handelt.

Währenddessen gerät der verantwortliche Spitalarzt, Professor Silverlake (Roy Marsden), ins Visier der Ermittler, als er mit seinem Jagdgewehr von seinem Stadthaus in Richtung des gegenüberliegenden Park zielt und mit seiner aggressiven Haltung die herbeigerufene Polizei dazu zwingt, ihn zu erschiessen. Nikki (Emilia Fox) glaubt, dass seine Attacke von einem nicht zugelassenen Antidepressivum verursacht wurde.

Der ungewöhnliche Selbstmord des Professors hängt mit einem anderen Fall zusammen, den Nikki bearbeitet: Sie ermittelt gegen Jason Bodle, einen mutmasslichen Vergewaltiger. Dieser soll ein kleines Mädchen getötet zu haben. Bodle seinerseits wurde von Silverlake behandelt und scheint seitdem psychisch unstabil. Nikki setzt der Fall dermassen zu, dass sie die Hilfe eines Psychiaters in Anspruch nehmen muss.

Sendeplatz

Samstag um 22:35 Uhr auf SRF 1.