«Block»

Ein Mann auf der Flucht, verfolgt von Robotern. Eine Frau fällt von einer Brücke. Unverletzt, doch geistig abwesend. Der Mann scheint sie zu kennen. Gemeinsam fliehen die beiden in die Berge. Plötzlich taucht eine Doppelgängerin auf, die vorgibt, dem Mann helfen zu wollen. Eine Falle der Maschinen?

Video ««Block»» abspielen

«Block»

13 min, aus Film vom 24.1.2015

Der Regisseur Simon Jaquemet hat eine Science Fiction-Atmosphäre geschaffen, indem er gekonnt mit verschiedenen Wahrnehmungsebenen spielt. Bereits in seinem HGKZ Übungsfilm «Homeland» machte der Regisseur erste Experimente mit dem Genre. Es geht ihm um eine Haltung – ein Spiel mit der Realität. So schafft er Science Fiction ohne teure Special Effects.

Sein erster langer Kinospielfilm Chrieg wurde gerade fertiggestellt und feierte seine Schweizer Premiere am Zurich Film Festival 2014.