«Borderline»

Ein einsamer Grenzwächter beschliesst sich umzubringen. Doch alle Versuche scheitern kläglich, weil unvorhergesehene Missgeschicke und Zufälle dazwischenkommen. Völlig eingenommen von seinem Trübsinn, entgeht dem Wächter dabei der Sinn und die wunderbare Vielfalt des Lebens.

Video «Kurzfilm «Borderline»» abspielen

Kurzfilm «Borderline»

7:10 min, aus Trigger – Kurzfilm der Woche vom 12.3.2016

Dustin Rees ist ein fabelhafter Geschichtenerzähler mit einem herrlichen Sinn für schwarzen Humor. Neben seiner erfrischenden Art an Themen heranzugehen, zeigt er stets auch eine tiefe Liebe zu Menschen und ihrem Schicksal. «Borderline» aus dem Jahr 2011 wurde an zahlreichen Filmfestivals auf der ganzen Welt gezeigt.