«Ein Fuss in Europa»

In der spanischen Exklave Ceuta in Marokko verliessen 54 indische Flüchtlinge aus Protest gegen ihre Ausschaffung das Flüchtlingslager. Der Film zeigt ihren unmenschlichen Alltag in einem kleinen Campus im Wald. Ein Leben zwischen Angst und Hoffnung.

Video «Kurzfilm «Ein Fuss in Europa Dok»» abspielen

Kurzfilm «Ein Fuss in Europa Dok»

17 min, aus Trigger – Kurzfilm der Woche vom 3.9.2016

Leo Pauwels Dokumentarfilm aus dem Jahre 2009 lief an den 45. Solothurner 2010 Filmtagen und entstand während seinem Studium an der Hochschule Luzern für Kunst & Design.