Zum Inhalt springen
Inhalt

Eine letzte Reise «Letzte Runde»

Elisabeth ist krank und möchte nicht mehr leben. Robert, Begleiter bei einer Sterbehilfeorganisation, soll ihr beim Sterben beistehen. Unerwartet bittet Elisabeth ihn, mit ihr auf eine letzte Runde auszufahren. Auf einer Reise von Moment zu Moment, kommen sich zwei unterschiedliche Menschen näher.

Legende: Video Kurzfilm: «Letzte Runde» abspielen. Laufzeit 21:25 Minuten.
Aus Trigger – Kurzfilm der Woche vom 27.01.2018.

Kerstin Poltes Kurzfilm «Die letzte Runde» ist kein Film über Sterbehilfe. Es ist ein sehr persönlicher Versuch, die Sprachlosigkeit angesichts der Unausweichlichkeit des Todes mit Augenblicken des Lebens, der Nähe und des Bewusstseins zu füllen.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.