Zum Inhalt springen

Preisgekröntes Kurzfilmdrama «Bon Voyage»

Ein Schweizer Seglerpaar stösst im Mittelmeer auf ein manövrierunfähiges Flüchtlingsboot. Die Aufnahme der Flüchtlinge an Bord setzt ein Drama in Gang, ein Kampf zwischen den Hoffnungen und Träumen der Flüchtlinge auf der einen und den Ängsten und Idealen der Schweizer Segler auf der anderen Seite.

Legende: Video «Bon Voyage» abspielen. Laufzeit 23:00 Minuten.
Aus Trigger – Kurzfilm der Woche vom 02.06.2018.

Das Kurzfilmdrama von Marc Wilkins wurde in der Nähe der türkischen Küste gedreht. Für die Rolle von Jonas konnte Stefan Gubser verpflichtet werden. Der Regisseur castete die Mitwirkenden teilweise aus Flüchtlingslagern, wo sie zum Teil heute noch leben.

«Bon Voyage» wurde an zahlreichen Festivals ausgezeichnet, fand Aufnahme in die Short-List der Academy Awards für den Kurzfilmoscar. Zuletzt gewann «Bon Voyage» den Schweizer Filmpreis in der Kategorie Kurzfilm.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.