Zum Inhalt springen

Reich durch Geduld «Hold Up»

Ein Bankraub der ungewöhnlichen Sorte: Anstelle einer Waffe schiebt der Räuber ein Bewerbungsdossier über den Tresen und arbeitet sich langsam und zielgerichtet bis in die Chefetage vor. Keiner in der Bank ahnt, was vor sich geht.

Legende: Video Kurzfilm: «Hold Up» abspielen. Laufzeit 7:12 Minuten.
Aus Trigger – Kurzfilm der Woche vom 16.12.2017.

Fabian Friedli (Buch und Regie) schloss 2011 sein Studium an der HSLU (Hochschule Luzern, Design & Kunst) Abteilung Animation ab. 2013 realisierte er den von der Filmgerberei und Schweizer Radio und Fernsehen koproduzierte Kurzfilm «Hold up» mit Manfred Liechti in der Hauptrolle.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Andrea Esslinger (weiterdenken)
    Cooler Kurzfilm. Habe nur zwei Fehler gefunden. Das Bild ist nach der Szene vom Kauf des grösseren Bildes wieder klein. Und der Jobbewerber im Golf am Ende des Films bringt keinen Lebenslauf mit (und fährt ohne Licht).
    Ablehnen den Kommentar ablehnen