«Staila Crudanta – Sternschuppe»

Lea besucht ihre Grosseltern, die in einem kleinen Restaurant in den Bündner Bergen ihren 60. Hochzeitstag feiern. Sie trifft dort Curdin, einen jungen Mann aus der Gegend. Die beiden verlieben sich. Doch nicht jede Liebe währt 60 Jahre, und Sternschnuppen verglühen schnell.

Video ««Staila Crudanta – Sternschuppe»» abspielen

«Staila Crudanta – Sternschuppe»

21 min, aus Film vom 10.10.2015

Im Kurzfilm «Staila crudanta» (Sternschnuppe) von 2005 thematisiert Regisseur Pascal Bergamin zwei Momente im Leben seiner Protagonisten: Begegnung und Trennung. Gekonnt setzt er Rückblenden ein und hält so den Spannungsbogen der Geschichte spielerisch aufrecht. Videosequenzen, die wie selbst gedrehte Familienfilmchen daherkommen, verleihen dem Film Authentizität und lassen den Zuschauer in Nostalgie versinken.