TV-Tipp: «Broadchurch» II

Während dem Prozess gegen den Kindermörder Joe Miller ermitteln die Detectives Alec Hardy und Ellie Miller im Fall zweier verschwundener Mädchen aus Alecs Vergangenheit. SRF zwei zeigt die zweite Staffel des Kult-Krimis als Free-TV-Premiere und exklusiv in Zweikanalton deutsch/englisch.

Zwölf Männer und Frauen stehen am Strand vor einer Klippe.

Bildlegende: Die Darstellerinnen und Darsteller der zweiten Staffel von «Broadchurch». SRF/Kudos/ITV

Die Ermittler Alec Hardy (David Tennant) und Ellie Miller (Olivia Colman) haben den Mörder des elfjährigen Danny Latimers gefasst: Ellies Ehemann Joe Miller (Matthew Gravelle). Ellie ist ausser sich, dass sich der gesuchte Mörder während den Ermittlungen direkt vor ihren Augen versteckt hat. Nun steht der Gerichtsprozess Joes an. Bereits am ersten Tag der Verhandlungen sorgt Joe für eine dramatische Wendung: Er plädiert auf «nicht schuldig».

Ermittlungen tief in die Vergangenheit

Dies ruft zwei legendäre Anwältinnen auf den Plan. An der Seite des Angeklagten kämpft die skrupellose Sharon Bishop (Marianne Jean-Baptise), deren Sohn zu Unrecht verurteilt im Gefängnis sitzt. Sie betrachtet das Rechtssystem als abgekartetes Spiel und kümmert sich nicht um die moralischen Aspekte ihrer Arbeit. Dass sie die Verteidigung übernimmt, ruft ihre ehemalige Mentorin Jocelyn Knight (Charlotte Rampling) auf den Plan. Sie kennt die Skrupellosigkeit Bishops und hofft, in Broadchurch für Gerechtigkeit zu sorgen. Knight weiss, wozu Bishop fähig ist und fürchtet, dass Joe dank ihr einen Freispruch erhalten könnte.

Während dem Prozess rollt Alec mit der Hilfe Ellies den Fall in Sandbrook neu auf. Vor Dannys Mord konnte Alec den Fall zweier verschwundener Mädchen nicht aufklären. Die Ermittlungen führen tief in die Vergangenheit Alecs und zeigen die offenen Wunden in seiner Seele. Kann er nach all den Jahren den Fall Sandrook schliessen und endlich den inneren Frieden finden?

Hochkarätiger Cast

Ab dem 18. Januar 2016 strahlt SRF zwei die acht Teile der zweiten Staffel «Broadchurch» jeweils in Doppelfolgen am Montag um 20:00 Uhr aus. Die Krimiserie wurde vom britischen TV-Sender ITV produziert und feierte in England bereits grosse Erfolge. Die treibende Kraft hinter «Broadchurch» ist Chris Chibnall, der als Koproduzent und Drehbuchschreiber an so unterschiedlichen Projekten wie «Torchwood», «Life on Mars» oder «Dr. Who» beteiligt war. Letztere Kult-Serie war für «Broadchurch»-Hauptdarsteller David Tenant ebenfalls ein wichtiger Wegbereiter für seine Karriere: In insgesamt 49 Folgen, von 2005 bis 2013, spielte er den berühmten Doktor.

An seiner Seite überzeugt Olivia Coleman («Locke») als Polizistin Ellie Miller, die nach der Verhaftung ihres Ehemannes in eine tiefe Sinnkrise stürzt. In der zweiten Staffel glänzen neben dem hochkarätigen Cast der Serie die britische Schauspielerlegende Charlotte Rampling («Melancholia») als Anklägerin Jocelyn Knight und James D'Arcy («Master and Commander») als der zwielichtige Lee Ashworth aus Alec Hardys Vergangenheit.

Sendeplatz

Montags in Doppelfolgen ab 20:00 Uhr auf SRF zwei

Sendung zu diesem Artikel