Zum Inhalt springen
Inhalt

Zürich Film Festival BAK streicht dem ZFF das Geld

Das Zürich Film Festival ZFF wird künftig keine Bundessubventionen mehr erhalten. Grund dafür sei, dass das BAK keinen Einblick mehr in die Geschäftszahlen des ZFF habe, so der stellvertretende Leiter Kommunikation des Bundesamtes für Kultur. Karl Spoerri, Co-Leiter des ZFF, bestreitet das.

Menschen an einem Festival.
Legende: Das Zürich Film Festival ZFF wird künftig keine Bundessubventionen mehr erhalten. Keystone

Das Zürich Film Festival ZFF wird künftig keine Bundessubventionen mehr erhalten. Dies hat Daniel Menna, der stellvertretende Leiter Kommunikation des Bundesamtes für Kultur BAK gestern auf Anfrage von SRF Kultur bestätigt.

Das Zürich Film Festival ist seit 2016 zu 52 Prozent im Besitz der NZZ Mediengruppe. Menna erklärt, dass die Leistungsvereinbarung mit dem Bundesamt für Kultur nicht erneuert werden konnte, da durch die Mehrheitsübernahme die für die bisherige Leistungsvereinbarung zwischen ZFF und BAK nötige Einsicht in die Geschäftszahlen der Zürich Film Festival AG zugehörigen Vermarktungsgesellschaft Spoundation Motion Picture AG aufgrund der beim Unternehmen NZZ üblichen Governance nicht mehr gegeben ist.

Karl Spoerri, Co-Leiter des ZFF, legt Wert auf die Feststellung, dass die Einsicht in die Geschäftszahlen der Zürich Film Festival AG durchaus möglich sei.

Subventionen entfallen schon ab diesem Jahr

Für die Jahre 2017 bis 2020 waren je 250'000 Franken an Bundessubventionen für das ZFF budgetiert. Sie entfallen nun schon ab diesem Jahr.

Das ZFF ist finanziell via Sponsoring recht gut aufgestellt, die öffentliche Hand trug in den letzten Jahren nur etwa elf Prozent des gesamten Budgets bei.

Sendung: Radio SRF 2 Kultur, Kultur-Nachrichten, 16:30 Uhr

Der neue Newsletter

Zwei Hände halten ein Tablet, dahinter steht SRF Kultur.
Legende:Getty Images / Bildmontage

Abonnieren Sie unseren Newsletter – mit den besten Kulturgeschichten der Woche, Tipps und Trouvaillen.

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.