Arbeitslose Hose

Was tun, wenn sich der Ehemann eine Geliebte nimmt und eine Ménage à trois führen will? Hüsnü zeigt die Parallelen zwischen Zweitfrauen und Zweithosen auf und rät zu Gelassenheit. Hören Sie.

Lieber Hüsnü, mein Mann und ich haben keinen Sex mehr, was uns beide belastet. Wir gehen deshalb in Therapie, leider ohne Erfolg. Jetzt hat er sich eine Geliebte genommen und will mit uns beiden leben. Ich bin sehr gekränkt, aber da ich meinen Mann immer noch liebe, will ich ihn nicht verlassen. Was soll ich tun? Katja, 53.

Liebe Frau Katja, der Hüsnü hat jetz bisschen Kopf und Schnurrbart geschütteln und gedenken: Oho, gibt es eine Laden für Geliebte zu nehmen wie man nimmt eine Bier? Dann geh ich auch und nehm ich paar. Mach ich nur Spass. Hab ich kein Ehefrau, brauch ich auch kein zweite Frau. Ist wie mit Hose. Ich habe nur eine Stück, und wann muss ich waschen, ich sitze mit Unterhose und Bier auf der Sofa zum Warten. Aber mein Grossschwester Handan sagt: «Eine Mann, wo hat nur ein Hose, findt kein Frau, weil Frauen haben gerne dem luxeriösische Leben mit viele Kleider, viele Möbel, viele vom alle.» Manchmal sie anruft, zum fragen, ob sitze ich wieder mit Unterhose auf der Sofa. Dann sie schimpft. Also habe ich gekaufen zweite Hose. Ich trage nie. Ist nur zum Beruhigung vom Handan.

Vielleicht deine Mann hat gleiche gemachen. Schau mal, ich finde bisschen enteressant, weil macht er keine geheimliche Sache. Natürlich würde ich auch nie machen zu meine Hose, und darum ich habe gesagen: «Liebe Hose, das ist mein zweite Hose. Ich gerne dir aber mehr als ihm und anziehe ich nicht. Ist nur zum Schauen.» Dann der erste Hose schlaft ruhig weiter, und wann ist fertig gewaschen und gebügelt, kommt wieder und gehen wir zusammen zum Kino oder Möbelhaus.

Vielleicht deine Mann denkt auch so. Er denkt, mein Frau jetz hat bisschen wenig Stress, weil muss nicht Beeilung machen mit alle Probleme. Nur du hast jetz neue Probleme wegem zweite Frau. Aber vielleicht du musst einfach gleiche machen. Suchst du ein zweite Hose, natürlich mit eine Mann, wo steckt im Hose. Sagst du: «Norbert (weil alle Männer heissen bisschen Norbert), Norbert, sehst du diese Hose? Ist vom meine zweite Mann, wo hat hier vergessen.» Dann wir schauen, was macht der Norbert, werd er böse oder traurig oder egal. Wann findst du keine Mann, kannst du nur ein Hose nehmen und im Ecke stellen. Ich weiss, wo gibt es ein arbeitslose Hose, wo wartet diese Job.

Hüsnü hilft

Hüsnü Haydaroglu ist Kolumnist und Lebensberater. Der Mann mit Schnurrbart weiss in seinem eigenwilligen «Tiefdeutsch» eine Lösung für jede verzwickte Lage. Hüsnüs Kolumnen erscheinen regelmässig auf srf.ch/kultur.

Hüsnü Haydaroglu ist eine Kunstfigur von Güzin Kar, gelesen von Hilmi Sözer. Mit Ihren Fragen können Sie sich hier an Hüsnü wenden.

Güzin Kar

Güzin Kar

Die Drehbuchautorin und Filmregisseurin («Lieber Brad», «Die wilden Hühner», «Fliegende Fische», «Achtung, fertig, WK!» etc.) schreibt obendrein Kolumnen und Bücher. Sie mag: Chips, Charme und alles, was scharf ist. Sie mag nicht: Geiz, Besserwisserei und Witze auf Kosten von Schwachen. Güzin ist auf Facebook.