Der Pech und seine Bart

Was tun, wenn einen das Pech verfolgt und man sich einen Patzer nach dem anderen leistet? Hüsnü weiss, was Pech mit Bärten zu tun hat und erklärt, weshalb Pechvögel manchmal Glückskäfer sind. Hören Sie.

Lieber Hüsnü, ich bin ein Pechvogel. Ich laufe einmal pro Tag in eine Tür, vor den Bus und in Hundekacke. Es regnet nur dann, wenn ich keinen Schirm dabei habe, und alle Geschäfte schliessen, sobald ich davor stehe. Neulich habe ich den Hamster einer Freundin entwischen lassen und einen Kuchen mit Salz gebacken. Bin ich ein hoffnungsloser Fall? Julian, 28.

Lieber Herr Julian, ich glaube, bist du neue Version vom Bart-Hasan. Ist er genau wie du. Verliert er sein Schultasche, steht er im Hundekaka, dann nehmt er falsche Zug und schlaft dort. Wann aufwacht er, ist er nicht im Schule, sondern im Romania. Weil verpasst er immer der Schule, er kann nicht so gut schreiben. Einemal er will Geschäft machen mit T-Shirt, wo er anmalt mit berühmte Pop-Musiker. Will er «Madonna» schreiben, aber schreibt er «Maronna» auf alle 800 T-Shirt. So wir lachen und lachen.

Aber seine noch mehr grosse Pech im Leben: Hat er mit fünfzehn Jahre schon eine Bart, wo wachst mehr schneller als der Gras. Ist Turbobart. Jede Morgen er kommt gut rasiert wie Babypopo im Schule, weil ist bei uns verboten zum Bart haben. Aber am Nachmittag, wann kommt der Herr Direktör zum Besuch und Kontrolle, seine Bart ist wieder gewachsen. Herr Direktör schreibt paar böse Brief zu seine Elteren, und der Elteren kaufen eine Rasierapparat für ihre Sohn. Der Bart-Hasan wartet mit Rasierapparat, und wann seht er, dem Herr Direktör kommt, er rennt zum Klo zum rasieren. Aber leider ist Stromausfall, weil der Gemeinde will bisschen Strom sparen. So bleibt er mit seine Bart und wir mit lustige Geschichte.

Nur mein Mutter lacht nicht. Sie sagt: «Diese Kind später werd sehr glückliche Mann.» Ich sag: «Mutter, was ist diese Glück, wo gebt dir Turbobart und 800 Maronna?» Mein Mutter sagt: «Der Schicksal ist wie eine kleine Hund. Wann liebt eine Person, dann will mit diese spielen, bisschen Spass machen, aber nicht beissen. Musst du schauen, hat er Pech im kleine Sache, aber nie im grosse». Und genau so ist später. Der Bart-Hasan fahrt immer noch mit falsche Zug, verliert immer noch sein Tasche, kann nicht so gut schreiben. Aber manchmal, der falsche Zug ist die richtige. Er hat dort sein grosse Liebe gefunden, später ist erste Fotomodelle für Bart geworden. Ist er eine glückliche Mensch geblieben. So ist mit dir, ich hoffe. Gibt es Leute, wo haben bisschen Hundekaka am Schuh, andere haben Hundekaka am Leben.

Hüsnü hilft

Hüsnü Haydaroglu ist Kolumnist und Lebensberater. Der Mann mit Schnurrbart weiss in seinem eigenwilligen «Tiefdeutsch» eine Lösung für jede verzwickte Lage. Hüsnüs Kolumnen erscheinen regelmässig auf srf.ch/kultur.

Hüsnü Haydaroglu ist eine Kunstfigur von Güzin Kar, gelesen von Hilmi Sözer. Mit Ihren Fragen können Sie sich hier an Hüsnü wenden.

Güzin Kar

Güzin Kar

Die Drehbuchautorin und Filmregisseurin («Lieber Brad», «Die wilden Hühner», «Fliegende Fische», «Achtung, fertig, WK!» etc.) schreibt obendrein Kolumnen und Bücher. Sie mag: Chips, Charme und alles, was scharf ist. Sie mag nicht: Geiz, Besserwisserei und Witze auf Kosten von Schwachen. Güzin ist auf Facebook.