Zum Inhalt springen

Gesellschaft & Religion Nepals Weltkulturstätten vom Erdbeben zerstört

Das Erdbeben in Nepal ist eine Katastrophe für die Menschen. Es ist auch ein Desaster für die Kultur. Sieben Unesco-Weltkulturstätten befinden sich im Kathmandu-Tal. Stätten, die zum Alltag der Menschen gehören – und die Touristen aus aller Welt anlocken.

Eine Elefanten-Statue in Trümmern.
Legende: In Schutt und Trümmer: Dieser Elefant war Teil eines Tempels in Bakthapur. Reuters

Kommentare

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.