Quiz zum neuen Duden Wie «up to date» ist Ihr Wortschatz?

Netflix, Tindern, Selfiestick: Der Duden-Verlag hat sein Standardwerk überarbeitet und um 5000 Begriffe erweitert. Kennen Sie sie?

Eine Lupe vor einer Duden-Seite. Erkennbar ist das Wort Selfie.

Bildlegende: 5000 neue Wörter im neuen Duden: Viele sind englischen Ursprungs oder entspringen aktuellen Debatten. Keystone

Die Sprache ist so flexibel und formbar wie unsere Essgewohnheiten. Kein Wunder, hat jetzt der «Flexitarier» – der Gelegenheits-Fleischesser – seinen Platz im neuen Duden gefunden.

Der «Flexitarier» ist einer von insgesamt 5000 neuen Begriffen, die in der Ausgabe des Duden stehen, der morgen Mittwoch erscheint. Einige der neu aufgenommenen Begriffe sorgen in den sozialen Netzwerken für Erstaunen und Erheiterung – «Tüddelkram» zum Beispiel. Andere sind schon so lange in aller Munde, dass man sich eher fragt: Warum hat es so lange gedauert, bis sie Eingang in den Duden fanden?

Ist Ihre deutsche Sprache auf dem neusten Stand? Testen Sie Ihr Wissen!