Zum Inhalt springen

Dokumentarfilm Auf der Flucht: Kinder spurlos verschwunden

Legende: Video Auf der Flucht: Kinder spurlos verschwunden abspielen. Laufzeit 52:00 Minuten.
Aus DOK vom 16.11.2016.

Minderjährige Flüchtlinge ziehen unbegleitet und ohne Schutz durch Europa. Sie sind aus Aufnahmestellen verschwunden oder gar nicht erst registriert worden. Sie leben in einer Parallelwelt, die für die meisten unsichtbar bleibt. In diesen Verhältnissen geraten sie leicht in die Hände von Kriminellen, werden zur Prostitution und zum Drogenhandel gezwungen.

Wer sind diese Kinder? Wie können sie einfach so verschwinden? In ihrem Dokumentarfilm von 2016 macht sich Chiara Sambuchi auf die Suche in Grossstädten, an Häfen, in Flüchtlingslagern und geheimen Verstecken.

10 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.