Zum Inhalt springen

Gesellschaft & Religion Zündstoff – philosophische Tipps

«Zündstoff» – so heisst der philosophische Stammtisch, bei dem brennende Themen der Aktualität aus philosophischer Perspektive diskutiert werden. Am Ende der Sendung offerieren die vier Gesprächspartner dem Publikum jeweils einen philosophischen Happen zum Weiterdenken.

Legende: Video «Philo-Tipps» abspielen. Laufzeit 4:46 Minuten.
Aus Sternstunde Philosophie vom 24.04.2016.
  • Catherine Newmark empfiehlt diesmal die phil.cologne, Link öffnet in einem neuen Fenster also das Philosophie-Festival in Köln, welches kommenden Monat zum vierten Mal in Folge stattfindet. Dieses Jahr stellt sich die phil.cologne ganz unter das Zeichen der enormen globalen Veränderungen und Krisen. Philosophen wie auch Experten werden öffentlich diskutieren und ein regelrechtes «Fest des Denkens» veranstalten. Catherine Newmarks Empfehlung: www.philcologne.de.
  • «Vom Geist des Bauches. Für eine Philosophie der Verdauung» nennt sich die literarische Kost, welche Konrad Paul Liessmann den Gourmet-Philosophen – oder jenen, die es werden wollen – schmackhaft machen möchte. Der Philosoph Christian W. Denker eröffnet dem Leser darin, wie Philosophen bisher mit dem Bauch gedacht haben und wie sich die Verdauung auf unseren Geist auswirkt. Konrad Paul Liessmanns Empfehlung: Christian W. Denker: Vom Geist des Bauches. Für eine Philosophie der Verdauung. Transcript Verlag, 2015.
  • Der Blog, den Miriam Ronzoni als Tipp abgegeben hat, nennt sich Justice Everywhere., Link öffnet in einem neuen Fenster Junge Leute engagieren sich darin, politisch wie auch philosophisch über das Thema Gerechtigkeit nachzudenken. Dies auf vollkommen zugängliche Art und Weise, so dass sich auch Nicht-Experten dafür interessieren dürften. Miriam Ronzonis Empfehlung: www.justice-everywhere.org.
  • Barbara Bleisch regt an, über den Populismus und seinen Folgen in der Politik nachzusinnen. Dazu empfiehlt sie Jan Werner Müllers Essay «Was ist Populismus?». Der Politologe warnt darin vor der Unterwanderung der Demokratie und will endlich Ordnung in den Dschungel rund um diesen Begriff bringen. Barbara Bleischs Empfehlung: Jan Werner Müller: Was ist Populismus? Ein Essay. Suhrkamp Verlag, 2016.

2 Kommentare

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.