Zum Inhalt springen

Die Kritikerrunde empfiehlt Literaturclub Plus: «Selbst im Plumpsklo ein Frühlingsfalter»

Gedichte und Verse aus dem Mittelalter und ein Wagenrennen durch das Römische Reich: Diese Bücher empfehlen Nicola Steiner und ihre Gäste.

Legende: Video Literaturclub Plus abspielen. Laufzeit 6:59 Minuten.
Vom 14.11.2017.
  • Martin Ebel outet sich als Haiku-Fan, und damit ist er nicht der einzige. In Japan dichten Millionen von Menschen diese Dreizeiler. «Haiku. Gedichte aus fünf Jahrhunderten» versammelt die besten von ihnen.
  • Mike Müller empfiehlt nicht nur den soeben preisgekrönten Roman «Die Hauptstadt» von Robert Menasse, sondern auch den Essay «Der Europäische Landbote», der dem Roman quasi zu Grunde liegt.
  • Hildegard Keller legt dem Publikum «Winterpech & Sommerpech» ans Herz: Gedichte und Verse des zu Unrecht vergessenen Franzosen Rutebeuf aus dem Mittelalter.
  • Und Nicola Steiner empfiehlt «Asterix in Italien», weil man da nicht nur lachen, sondern auch ganz viel lernen kann.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.