Zum Inhalt springen
Inhalt

Literatur Literaturclub Plus: Bücher loswerden

Manchmal findet man ein Buch schlecht, ärgert sich über den Stil oder darüber, dass man es schon zweimal hat. Und manchmal – auch das kann passieren – ist es einfach zu klein gedruckt.

Legende: Video Literaturclub Plus: Bücher loswerden abspielen. Laufzeit 04:04 Minuten.
Aus Kultur vom 27.01.2015.

600 Seiten können gut und gerne 7 Regalzentimeter füllen. Für manchen ist das vielleicht Platz, den er anderweitig füllen möchte. Mit neuen Büchern zum Beispiel.

Die Kritiker des «Literaturclub» verschenken diese Woche: eine Biografie über Heinrich von Kleist, eine Kassette mit vier Büchern von Friedrich Dürrenmatt und ein Vorabdruck des Romans «Kindeswohl» von Ian McEwan.

Auch «Bajass» von Flavio Steimann wird verschenkt. Prof. Dr. Thomas Strässle bittet um Rückmeldung, ob er das Buch nun gut oder schlecht zu finden habe. E-Mails werden unter literaturclub@srf.ch, Link öffnet in einem neuen Fenster gerne entgegengenommen.

7 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.